Die Schaubühne Augsburg gastierte mit ihrem Stück „Oh, wie schön ist Panama“ in der Evang. Kindertagesstätte Spielburg in Kissing. Dabei wurde allen klar: wenn man Freunde hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten. Der kleine Bär und der Tiger sind dicke Freunde und sie sind zusammen wunderbar stark. Sie haben den Mut, den Schritt in die große weite Welt zu wagen, um am Ende wieder bei sich selbst anzukommen.

Die beiden Schauspieler verwandelten sich mit viel Liebe zum Detail in die verschiedensten Tiere und zogen Kleine und auch Große in Ihren Bann. So durften die Kinder das Kindergartenjahr mit einem tollen Erlebnis abschließen.