Laternenfest 2016


Am Montag, den 14. November feierten wir unser Laternenfest. 

Am Feuer konnten Kinder und Eltern die Geschichte von Lumina verfolgen und gemeinsam Laternenlieder singen. Anschließend leuchteten uns viele Lichter und Laternen den Weg durch die Straßen. Zurück an der Spielburg, gab es dann Punsch und Glühwein, sowie Martinssemmeln zum Teilen. Der Elternbeirat organisierte dieses Jahr zusätzlich ein kleines Buffet.  

 

 

Oh wie schön ist Panama

 

Die Schaubühne Augsburg gastierte mit ihrem Stück „Oh, wie schön ist Panama“ in der Evang. Kindertagesstätte Spielburg in Kissing. Dabei wurde allen klar: wenn man Freunde hat, braucht man sich vor nichts zu fürchten. Der kleine Bär und der Tiger sind dicke Freunde und sie sind zusammen wunderbar stark. Sie haben den Mut, den Schritt in die große weite Welt zu wagen, um am Ende wieder bei sich selbst anzukommen.

Die beiden Schauspieler verwandelten sich mit viel Liebe zum Detail in die verschiedensten Tiere und zogen Kleine und auch Große in Ihren Bann. So durften die Kinder das Kindergartenjahr mit einem tollen Erlebnis abschließen.

 

Haifischgruppe spendet an Kinderkrebsstation

Beim Basteln entstand in der Haifischgruppe die Idee, die selbstgemachten Werke zu verkaufen und das Geld für einen guten Zweck zu spenden. Deswegen organisierten einige Kinder an zwei Tagen in den Osterferien einen Verkauf an Eltern, Kinder und Personal. Sie boten unter anderem Armbänder, Karten, Kissen und Gehäkeltes an. Dabei kam ein Betrag von 125€ zusammen, welchen die Kinder an das Schwäbische Kinderkrebszentrum in Augsburg spenden wollten.

Aufgrund der Infektionsgefahr durften am 13.05.2016 nur zwei Kinder der Gruppe mit zur Spendenübergabe ins Klinikum. Hannah und Aileen lernten an diesem Tag die beiden Kinder Jacob und Lucas kennen und überreichten das Geld an Stationsleiter Christoph Breu, der von diesem Geld Spiel- und Bastelmaterial für die kranken Kinder kaufen möchte. 

Für die Gruppe war diese Aktion eine wertvolle Erfahrung. Sie hatten viel Spaß beim Basteln und Verkaufen und konnten noch dazu den kranken Kindern ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

 

Ausflug zur Universität

Am 04. April unternahmen die Vorschulkinder einen Ausflug zur Uni Augsburg. Im Institut für Physik führte Dr. Hammerl viele spannende kindgerechte Experimente zu den Themen Luft und Magnetismus durch und zeigte den Kindern sogar ein richtiges Labor.

Unter anderem konnten die Kinder zusehen, wie ein Schaumkuss in einem Glasbehälter immer größer wird, sobald die Luft aus diesem Behälter entfernt wird.

Die Kinder lernten was passiert, wenn Luft erwärmt wird und auch wie sie aussieht, wenn sie auf  -200 °C abgekühlt wird – sie wird nämlich flüssig. Die Kinder suchten jedoch vergeblich nach einer Pfütze auf dem Boden, denn die flüssige Luft ist, als sie auf dem Boden auftraf, längst wieder warm und gasförmig geworden.  

Weiterlesen: Ausflug zur Universität

Flohmarkt

Unser Elternbeirat organisiert am 12.03.2016 erstmalig einen Flohmarkt rund ums Kind. Zwischen 14 und 16 Uhr werden im Gemeindesaal der evangelischen Emmausgemeinde in Kissing Baby- und Kinderbekleidung, Umstandsmode, Spielzeug und Kinderbücher angeboten.

 

PC-Spende für die Haifischgruppe

In der Evangelischen Kindertagesstätte „Spielburg“ können die Kinder in Zukunft auch am Computer lernen, forschen und die Welt entdecken.

Peter Kraus, Mitarbeiter von 3malE, der Bildungsinitiative der Lechwerke, kam am Montag, den 11.01.2016 nach Kissing und übergab vier Rechner und einen Drucker an Martina Hämmer. Mit dabei waren Bürgermeister Manfred Wolf, Diakon und Erzieher David Mühlendyck, Sabrina Hecker, Elternbeiratsmitglied Christina Zugelj und einige Kinder der Haifischgruppe.

Diese Rechner sollen in erster Linie den Schulkindern der Haifischgruppe den Zugang zur digitalen Welt ermöglichen. Computer und Internet sind bei vielen Kindern reale Bestandteile des Alltags, welche auch beim Erledigen der Hausaufgaben immer öfter notwendig sind. Auch zur Erleichterung der administrativen Aufgaben der Kita werden die PCs Verwendung finden.

Die Kindertagesstätte Spielburg hatte sich im Rahmen des Kita-Entdecker-Programms der „Bildungsinitiative 3malE – Bildung mit Energie“ der Lechwerke für das Paket „PC-Spende“ beworben – und gewonnen! Als die Hortkinder an ihrer Weihnachtsfeier davon erfuhren, war die Freude über dieses besondere Geschenk riesengroß.

Weiterlesen: PC-Spende für die Haifischgruppe

Laternenfest 2015

Auch dieses Jahr konnten wir wieder mit den Kindern und ihren Familien ein schönes Laternenfest feiern.

In einem Martinsspiel mit Pferd wurde uns die Legende vom heiligen St. Martin dargestellt. Bei milden Temperaturen ließen wir uns die warmen Getränke und die Martinssemmeln schmecken.

         

 

 

 

 

Wir danken unserem "St. Martin" und allen Beteiligten ganz herzlich für das gelungene Fest.