Liebe Spielburg-Kinder,

seit zwei Wochen könnt Ihr schon nicht mehr in die Spielburg kommen und so lange haben wir uns nicht mehr gesehen. Wir glauben, dass manche von Euch schon ein ganzes Stück gewachsen sind!

Wir Erwachsenen sind in den letzten Tagen in der Spielburg gewesen. Wir haben sauber gemacht, haben uns besprochen, Fotos in Eure „Ich-Bücher“ eingeklebt und noch vieles mehr.

Aber es war ganz komisch. Es war so leise in der Spielburg.

Und wisst Ihr warum?

Ihr seid nicht da gewesen! Ihr habt uns gefehlt. Wir vermissen Euch sehr!

In der Zeitung haben wir gesehen, dass ganz viele Kinder einen Regenbogen gemalt haben.

Der Regenbogen ist ein Zeichen dafür, dass Gott uns Menschen nie vergisst. Seit der Geschichte von Noah und seiner Arche erinnert uns der Regenbogen daran, dass nach dem Regen immer wieder die Sonne scheint.

Gott hat das damals Noah versprochen und das gilt auch heute für alle Menschen, die kleinen und die großen. Es bedeutet, dass nach schwierigen Zeiten immer wieder gute Zeiten kommen.  Wenn Du eine Kinderbibel zu Hause hast, kannst Du die Geschichte suchen und Dir von einem Erwachsenen vorlesen lassen … unsere Haifisch-Kinder können das natürlich schon selbst. 😊

Vielleicht habt Ihr Lust einen Regenbogen zu malen? Es könnte auch sein, dass Ihr malen möchtet, was Ihr zu Hause alles so gemacht habt. Eine Idee wäre, gemeinsam mit Mama oder Papa ein Foto von Euch beim Malen oder Spielen zu machen und es auszudrucken. Das alles könnt Ihr, wenn Ihr wieder zu uns kommen dürft, mit in die Spielburg bringen und wir stecken es dann gemeinsam in Euer „Ich-Buch“. Dabei könnt ihr uns dann erzählen, was Ihr alles erlebt habt.

Ihr könnt mit Mama oder Papa auf die Homepage der Spielburg schauen. Vielleicht gibt es da mal wieder was für Euch Kinder zu entdecken.

Wir hoffen sehr, dass Ihr und Eure Familien gesund seid, dass Euch „Corona“ nicht krank gemacht hat. Passt bitte auf Euch auf… und denkt immer daran richtig die Hände zu waschen. Ihr habt es in der Spielburg gelernt. 😊

Wir freuen uns darauf Euch und Eure Familien gesund wieder zu sehen.

Alles Liebe für Euch, bleibt behütet und haltet die Zeit gut durch!

Eure

Frau Mrasek,

Frau Hämmer, Anja,

Judith, Martina, Anja,

Christine, Sarah, Kathi,

Corinna, Iris, Margot,

Petra, Bernadette, Bettina

und David.